Download Christian Schad und Otto Dix - Porträts in der Neuen by Angela Ott PDF

By Angela Ott

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Porträtmalerei in der Moderne, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts gründete sich, als Gegenbewegung zur Abstraktion von Kubismus und Futurismus, eine neue Stilrichtung in der Kunst die im Dadaismus ihre Ursprünge suchte: die Neue Sachlichkeit. Zwischen culture und Avantgarde reflektierte die Kunst der Neuen Sachlichkeit ohne verbindliche Programmatik, die gesellschaftliche Realität der Weimarer Republik. Sie wurde auch unter den Begriffen Magischer Realismus und Verismus bekannt, welche aber von verschiedenen Theoretikern den zwei unterschiedlichen Hauptrichtungen zugeordnet worden sind, dem rechten und dem linken Flügel.
Die folgende Arbeit behandelt das Thema der Porträtmalerei innerhalb der Neue Sachlichkeit. Als Beispiele werden drei Porträts von Christian Schad sowie drei Porträts von Otto Dix besprochen, je ein Selbstporträt, ein Einzelporträt und ein Gruppenporträt. Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten sollen näher betrachtet und mit der Gattung der Neuen Sachlichkeit verbunden werden. Die Frage, wie die Künstler der Neuen Sachlichkeit Personen im Bild darstellten und ob es Unterschiede zwischen den Künstlern innerhalb der Gattung gibt, wird in die Untersuchung einbezogen. Kann guy Künstler der Neuen Sachlichkeit wirklich miteinander vergleichen, oder sind sie eher Individuen, die guy einzeln, jeden für sich betrachten muss? Ebenso ist zu klären, ob Christian Schad und Otto Dix überhaupt Vertreter der Neuen Sachlichkeit sind.
Wie auch viele andere Künstler ihrer Zeit wollen Christian Schad und Otto Dix keiner „allgemeinen ‚Richtung’ zugeordnet werden“ . Die Gründe für diese Ablehnung liegen in ihrem Kunstverständnis. Während Schad befürchtete, „dass durch eine solche Klassifikation die ganz persönlichen Besonderheiten des Malers verwischt werden könnten.“ , ist für Otto Dix das „Dogma in der Kunst […, dass] der Künstler [… den Betrachter] bessern oder belehren [wolle]“ abschreckend. Er will lieber nur ein „Zeuge [sein], der sich auf seine Augen verlässt.“ Wenn er jedoch in die Richtung gedrängt wird, mit seinen Bildern richten zu wollen, ist die Möglichkeit auch nahe liegend, dass er in eine Kunstrichtung eingeordnet wird.
Die Definition der „Neuen Sachlichkeit“ wie sie im ersten Kapitel näher dargestellt wird, ist keine allgemeingültige und soll in der folgenden Arbeit näher betrachtet und, womöglich, redigiert werden.

Show description

Read Online or Download Christian Schad und Otto Dix - Porträts in der Neuen Sachlichkeit (German Edition) PDF

Similar painting books

Watercolor Made Simple with Claudia Nice

Extend your inventive horizons with watercolor! Watercolor is a enjoyable, difficult medium that captures the magic of sunshine and colour. Now world-renowned artist and teacher Claudia great is helping you start in watercolor this day. In Watercolor Made uncomplicated with Claudia great, you will begin with the very fundamentals, studying new strategies as you paint.

Narrative Strategien in Andy Warhols "Car Crash"-Bildern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Malerei, notice: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Erzählende Bilder im 20. Jahrhundert, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Oeuvre von Andy Warhol nehmen die Bilder der Death-and-Disaster-Serie einen besonderen Platz ein.

„Venus und Mars“ in Ovids Metamorphosen und Jacopo Tintorettos „Vulkan überrascht Venus und Mars“ (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich 09 Kunstgeschichte und Germanistik), Veranstaltung: „Transformation der Texte in Bilder. Ovids Metamorphosen“, Sprache: Deutsch, summary: Die Liebschaften und Intrigen der Götter bilden einen thematischen Schwerpunkt innerhalb der 15 Bücher der „Metamorphosen“ des Ovid, das in der bildenden Kunst so häufig rezipierte Werk der römischen Antike.

Dessiner des mangas pour les nuls (French Edition)

Depuis Dragon Ball Z, votre ardour pour les personnages de manga ne s'est jamais éteinte ? Vous êtes un fan inconditionnel de Naruto, Yu-Gi-Oh et autre Sangoku ? Et si vous dessiniez vos propres histoires. .. Ce livre vous révèle tous les secrets and techniques de fabrication des mangas ! Le manga, littéralement "dessin non abouti ", nécessite en effet l'apprentissage de strategies spécifiques.

Additional info for Christian Schad und Otto Dix - Porträts in der Neuen Sachlichkeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 25 votes