Download Das Christentum und seine nichtjüdische Umwelt. Kelsos by Peter Becker PDF

By Peter Becker

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Das Frühe Christentum, Sprache: Deutsch, summary: Meine Motivation besteht darin, die zentralen Vorwürfe gegen das frühe Christentum, speziell anhand der Vorwürfe des Kelsos zu beschreiben. Hauptsächlich sollen die Vorwürfe des christlichen Leichtglaubens, der Ungebildetheit und die Wunderproblematik erläutert werden, da sie auch Einzug in den neuzeitlichen Kanon der Christentumskritiker nahmen. Auf populäre Sensationsgeschichten gegen die Christen (der Vorwurf von Eselsanbetungen, sexuelle Orgien, thyesteischen Mahlzeiten), die insbesondere in der Bevölkerung innerhalb des Imperium Romanum sehr beliebt waren, wird verzichtet.

Die hohe Rezeption der Arbeit des Kelsos in der Neuzeit sowie die Tatsache, dass das frühe Christentum einen elementaren Lehrinhalt an Universitäten für Geschichtsstudenten darstellt, verdeutlicht die grundsätzliche Relevanz meines Themas.

Methodisch soll meine Arbeit von der Erklärung der paganen Vorwürfe an die Christen geprägt sein, wobei die Gegenschrift Contra Celsum von Origines eine wichtige Rolle einnimmt, da dieses achtbändige Werk in exzerpierter, fragmentarischer shape die Argumente des Kelsos beinhaltet. Kelsos’ Alethes trademarks, worauf sich Origenes in seiner Gegenschrift bezieht, ist nicht erhalten geblieben. Bedenkt guy, dass Origenes ca. 70 Jahre nach Veröffentlichung des Alethes emblems quasi zur Widerlegung des Werkes gedrängt wurde, lässt sich der schwelende Konflikt beider Parteien erahnen.

Damit die polemischen Vorwürfe in einen angemessenen Kontext gesetzt werden können, muss zunächst erörtert werden, aus welcher Motivation heraus Kelsos überhaupt erst gegen die Christen tätig wird und wie er sein Politik- und Weltbild versteht.

Show description

Read or Download Das Christentum und seine nichtjüdische Umwelt. Kelsos Vorbehalte und Polemik gegen das Christentum (German Edition) PDF

Best ancient history books

Remembering Constantine at the Milvian Bridge

Constantine's victory in 312 on the conflict of the Milvian Bridge demonstrated his rule because the first Christian emperor. This publication examines the production and dissemination of the legends approximately that conflict and its importance. Christian histories, panegyrics, and an honorific arch at Rome quickly venerated his victory, and the emperor himself contributed to the parable by way of describing his imaginative and prescient of a pass within the sky ahead of the conflict.

Roman Women: The Women Who Influenced the History of Rome

** This digital version comprises forty illustrations ** typically girls in historical Rome led modest, unobtrusive and constrained lives - aside, that's, from a bunch who broke the mildew. utilizing ancient assets ( Livy, Suetonius, et al) in addition to numismatic and sculptural proof, Rome ladies information the lives of Rome's so much influential girls to check, uniquely, what influence they'd on modern politics, and or how a long way they and their reputations and activities mirrored and affected ladies regularly in Roman society.

Inanna, lady of heaven and earth

Inanna used to be the nice goddess of the Sumerians, a those who lived 5000 12 months in the past within the position we all know at the present time as Iraq the place used to be created the 1st city civilization in human heritage. Inanna, the goddess of sexual love and hooked up with the planet Venus used to be liable for the fertility of the land and the later goddesses, the Greek Aphrodite and the Roman Venus followed many features of Inanna.

Early Greece History: Ancient Civilization

Historical past of Greece. Greece book, Greek faith, Greece heritage evidence, Greece background and tradition, Greece in kindle booklet. the rustic that's now referred to as Hellas used to be now not frequently settled in precedent days. the folks have been migratory, and comfortably left their houses every time they have been overpowered by way of numbers.

Additional info for Das Christentum und seine nichtjüdische Umwelt. Kelsos Vorbehalte und Polemik gegen das Christentum (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 18 votes