Download Die Dekonstruktion nach Derrida und die Queertheorie nach by Ursula Mock PDF

By Ursula Mock

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, word: 2, Universität Hamburg (Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: „Neuere Ansätze der Geschlechtertheorie“, Sprache: Deutsch, summary: „Die Verwendbarmachung dekonstruktiver Analysen für die Gender-Forschung stellt jedoch durchaus ein Risiko dar, denn die Reflexion auf die eigenen Aussagebedingungen sind damit zu intensivieren.“ (Wachter, S.41)

„Dekonstruktivistische Leser und Leserinnen werden sich niemals um eine erschöpfende Untersuchung bemühen, sie haben die Idee von Einfachheit und Widerspruchsfreiheit abgelegt.“ (Dahlerup, 1998)

(...)

Ich werde wie folgt vorgehen:
Ich werde zunächst einen Versuch machen, die Praxis der Dekonstruktion kurz zu referieren, sie zu definieren und ihre Strategien aufzuzeigen. Dabei beschränke ich mich auf Literatur zur Dekonstruktion nach Derrida, der ihr „Denkvater“ ist. Dieser Teil der Hausarbeit stützt sich größtenteils auf Sekundärliteratur, weil Derrida sehr viele Bücher über die Dekonstruktion geschrieben hat, die zudem, wegen ihrer Parataxe, den benutzten Wörtern und fachlichen Verweisen auf andere philosophische Theoriefelder, für Laien sehr schwer zu verstehen sind.
Leitende Fragen sind hier:
-Was ist Dekonstruktion?
-Welche Strategien verfolgt sie?
-Was lässt sich zur Dekonstruktion in Hinblick auf die allgemeine Geschlechterforschung sagen?

Im zweiten Teil werde ich die Queer Theorie umreißen. Hier werde ich mich auf eine beschränkte Anzahl von Texten stützen. Wie in jeder Theorie gibt es auch in der Queer Theorie verschiedenartige Ausprägungen, Meinungen und Schwerpunktsetzungen. Ich werde mich dabei im Zentrum auf den textual content „Wider die Eindeutigkeit“ von Antke Engel stützen:
-Was ist die Queer Theorie?
-Was besagt sie?
-Was kritisiert sie?

In einem dritten Teil werde ich durch den Vergleich von Teil eins und zwei Ähnlichkeiten in der Denkweise von Dekonstruktion und Queer Theorie aufzeigen und eventuelle Diskrepanzen zwischen beiden aufdecken.

Eine persönliche Stellungnahme schließt die Hausarbeit ab.

Show description

Read or Download Die Dekonstruktion nach Derrida und die Queertheorie nach Engel: Dekonstruktive Gedanken in der Queer Theorie (German Edition) PDF

Similar education theory books

Crisis and Hope: The Educational Hopscotch of Latin America (Reference Books in International Education)

This e-book seeks to provide the main up to date and correct pattern of up to date learn on Latin American schooling, via inviting the reader to appreciate the complexities, heterogenetics, nightmares, goals, concern and delivers of schooling within the region.

Strukturelle Altersdiskriminierung in der Arbeitswelt: Die Exklusion älterer Arbeitnehmer vor dem Hintergrund des Altersstrukturwandels (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,0, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Seminar, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die „Rente mit 67“, aktuell eines der Topthemen innerhalb der nationalen Medienlandschaft, bewegt und erhitzt die Gemüter der Bevölkerung über alle Schichten und Milieugrenzen hinweg.

Bildungschancen und Bildungsungleichheiten in Deutschland in Bezug auf die Theorie des Kapitals von Pierre Bourdieu (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Bildungssystem der BRD , Sprache: Deutsch, summary: Das erstaunlich schlechte Abschneiden Deutschlands im Vergleich zu anderen Ländern bei den PISA- Studien von 2000 und 2003, führte zu einem verstärkten Interesse am deutschen Bildungssystem und der allgemeinen Bildungsbeteiligung.

Educational Psychology: Theory and Practice

Be aware: This don't supply entry to the InTASC sidebar hyperlinks. 0134532066 / 9780134532066 academic Psychology: idea and perform with improved Pearson eText, Loose-Leaf model with Video research device -- entry Card package deal 11/e   package deal is composed of:    0133436527 / 9780133436525 academic Psychology: concept and perform, Loose-Leaf model  11/e 0133824616 / 9780133824612 academic Psychology: idea and perform, improved Pearson eText -- entry Card 11/e 0134526899 / 9780134526898 Video research software for advent to academic Psychology in MediaShare -- ValuePack entry Card 1/e

Extra info for Die Dekonstruktion nach Derrida und die Queertheorie nach Engel: Dekonstruktive Gedanken in der Queer Theorie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes