Download Die Seelenruhe im Epikureismus und der Stoa (German Edition) by Gina Stöcklein PDF

By Gina Stöcklein

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, notice: thirteen, Justus-Liebig-Universität Gießen (Zentrum für Philosophie), Veranstaltung: Emotionstheorien, Sprache: Deutsch, summary: Im Mittelpunkt meiner Hausarbeit sollen zwei philosophische Schulen des Hellenismus stehen: Die Stoa und der Epikureismus. Den Ausgangspunkt meiner Überlegungen bildete die Fragestellung, ob der Idealzustand der Seelenruhe in der Stoa und im Epikureismus gleichgesetzt werden kann? additionally ob er dasselbe bezeichnet. Beim Erarbeiten der Literatur, bemerkte ich schnell, dass guy die Seelenruhe nicht verstehen kann, wenn guy den Hintergrund der Epoche und die Philosophie dieser beiden philosophischen Schulen nicht kennt. Aus Zeit und Platzgründen, musste leider auf eine ausführliche Beschreibung des Hellenismus verzichtet werden. Es werden daher lediglich im Textverlauf einige wesentliche Fakten bemerkt. Allgemein wird deshalb nur zu den beiden philosophischen Schulen etwas bemerkt. Danach folgt jeweils die Darlegung ihres Weltverständnisses oder ihrer Philosophie. Wobei die Logik hierbei ausgenommen ist, da sie nicht correct für das Verständnis der Seelenruhe ist. In den Punkten „Die philosophischen Grundlagen der Stoa“ oder „Die philosophischen Grundlagen im Epikureismus“ geht es daher wesentlich um erkenntnistheoretische, ontologische oder kosmologische Gedanken. Daraus erhoffe ich mir Kenntnisse über ihr Weltbild und über ihre Ethik ableiten zu können. Um einen Vergleich zu gewährleisten, beschreibe ich jede philosophische Richtung in ihrem Gesamtkonzept zuerst einzeln, um dann später den Idealzustand der Seelenruhe vergleichen zu können. Des Weiteren werden die Emotionstheorien erläutert. Dies erscheint sinnvoll, weil es erstens erheblich zum Verständnis der Seelenruhe beiträgt und zweitens somit ein Bezug zum Seminarthema erfolgt. Nachdem das Verständnis der Seelenruhe jeweils erläutert ist, folgt im letzten Punkt ein Vergleich der beiden Seelenruhen. Im Fazit erscheint keine Zusammenfassung der Theorien, weil dies schon durch den Vergleich gewährleistet ist. Lediglich ein paar eigene Gedanken werden hier geäußert.

Show description

Read or Download Die Seelenruhe im Epikureismus und der Stoa (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Epictetus’ Handbook and the Tablet of Cebes: Guides to Stoic Living

This new translation presents works, one by way of Epictetus and the opposite through Cebes, historical Greek philosophers of the Imperial interval, in new translations of clear, effortless English. during this book, readers will the right way to maintain emotional concord and a ‘good stream of lifestyles’ no matter what fortune may possibly carry in shop for them.

The Philosophy of Antiochus

Antiochus of Ascalon used to be one of many seminal philosophers of the 1st century BC, an period of radical philosophical swap. a few known as him a digital Stoic, yet in truth his programme was once an up-to-date revival of the philosophy of the ‘ancients’, that means primarily Plato and Aristotle. His importance lies in part in his huge, immense effect on Roman intellectuals of the age, together with Cicero, Brutus and Varro, in part in his function because the harbinger of a brand new sort of philosophy, which thereafter remained dominant for the rest of antiquity.

Plato and the Post-Socratic Dialogue

Plato's overdue dialogues have frequently been missed simply because they lack the literary attraction of his previous masterpieces. Charles Kahn proposes a unified view of those varied and hard works, from the Parmenides and Theaetetus to the Sophist and Timaeus, exhibiting how they steadily improve the framework for Plato's past due metaphysics and cosmology.

The Art of Living: The Stoics on the Nature and Function of Philosophy (BC Paperbacks Series)

Old philosophy used to be conceived as a life-style or an paintings of residing, but when historic philosophers did imagine that philosophy may still rework an individual's lifestyle, then what belief of philosophy stands in the back of this declare? John Sellars explores this query via a close account of old Stoic rules concerning the nature and serve as of philosophy.

Extra resources for Die Seelenruhe im Epikureismus und der Stoa (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 40 votes